Wie man die Betten kennt.

Wie man die Betten kennt.

Die Qualität Ihres Schlafes hat einen großen Einfluss auf Ihre körperliche und geistige Gesundheit und auf die Entwicklung Ihrer Kinder. Wenn Ihr gepolstertes Bett bereits unbequem ist, der Rahmen knarrt und Sie aufweckt oder das Bett Ihres Kindes nicht zu seiner Körpergröße passt, sollten Sie nicht weiter darüber nachdenken. Es ist Zeit für ein neues Bett! Doch wie kann man sich in der Vielzahl der Möglichkeiten zurechtfinden? Kümmern Sie sich um diesen kurzen Leitfaden durch die Welt der Betten.

Arten der Konstruktion
Die grundlegende Frage, die Sie sich stellen müssen, ist, welche Art von Konstruktion Ihr neues Bett haben soll. Grundsätzlich können Betten in einteilige und dreiteilige unterteilt werden. Zu den einteiligen Betten gehören z. B. Polsterbetten. Sie sind in der Regel eine erschwingliche Option, bei der man sich keine Gedanken über die Wahl der richtigen Matratze machen muss, und die meisten Polsterbetten haben Stauraum.

Dreiteilige Betten bestehen aus einem Rahmen, einer Matratze und einer Matratze. Obwohl diese Investition in der Regel teurer ist, sind die Vorteile dreiteiliger Betten nicht zu übersehen. Denn Sie können eine Matratze und eine Matratze auswählen, die Ihren Bedürfnissen und Vorlieben entspricht, ohne durch andere Faktoren als die Maße des Rahmens eingeschränkt zu sein. Wenn eines der Teile veraltet ist, müssen Sie nicht das ganze Bett kaufen, sondern nur das Teil.

Material des Bettrahmens

Der nächste Entscheidungsprozess ist die Wahl des Materials. Polsterbetten sind eine moderne und einfache Lösung. Ein gepolsterter Rahmen bietet Ihnen Komfort, und Drucke, die modischen Trends folgen, erfreuen das Auge vieler Ästheten. Aufgrund ihrer Langlebigkeit eignen sich Polsterbetten ideal für Übergangswohnungen oder für Kinder, die noch im Wachstum begriffen sind. Zu den Polsterbetten gehören in der Regel Diwans und Sofabetten.

Die Holzbetten aus Massivholz und Sperrholz verleihen Ihrem Zuhause eine gemütliche und warme Atmosphäre. Sperrholzbetten gibt es in einer breiten Farbpalette und sind erschwinglich. Wenn Sie sie mit einer hochwertigen Matratze und einer Matratzenauflage ergänzen, werden Sie wie im Märchen schlafen. Massivholzbetten hingegen sind sehr verschleißfest und werden Sie über Jahrzehnte begleiten. Neben den traditionellen Betten sind auch die Etagenbetten meist aus Holz gefertigt.
Metallbetten sind für industrielle Innenräume geeignet. Sie werden oft in dekorativen Designs hergestellt, die den scheinbar kalten Eindruck der Metallkonstruktion dämpfen. Im Schlafzimmer haben sie daher eine sehr romantische und sanfte Wirkung. TOTO Möbel bietet sowohl Doppelbetten als auch Kinderbetten an.